Über uns

Seit bald einem halben Jahrhundert ist der Berghof im Besitz der Familie Ernst Müller.


Der Wein- und Landwirtschaftsbetrieb am Irchelsüdhang oberhalb von Dättlikon umfasst:

  • 4,2 ha Reben
  • 5 ha Wald
  • 7 ha Naturwiese

Die Natur mit ihrer Artenvielfalt sind uns wichtig. Pflanzenschutz und Düngemittel werden nur bei Bedarf eingesetzt. Das diese dem neusten Wissensstand entsprechend und nützlingsschonend wirken, ist für uns selbstverständlich.

Alle Traubensorten, die bei uns wachsen, werden auch im eigenen Betrieb gekeltert und unverschnitten in die Flasche abgefüllt.

Unser Weinkeller ist am Samstag von 09.00 Uhr bis 16.00 für Sie geöffnet. Kommen Sie vorbei und degustieren Sie unsere Produkte.


Leere Flaschen werden zurückgenommen und wieder verwendet.

Bitte lassen Sie die Drehverschlüsse zum Schutz des Gewindes aufgesetzt.